Please activate JavaScript!
Please install Adobe Flash Player, click here for download

FDM Edelstahlkatalog 2015_16

36 | AbZ – und jetzt? Schritt 2. Ermittlung des Wertes der Windlast In die Berechnung des charakteristischen Wertes der Windlast fließen viele Faktoren wie Windzone (Einbauort), Einbauhöhe, Brüstungstyp, usw… Die neue Lastnorm DIN 1055 macht die Ermittlung der Last kompliziert, deshalb ist es unab- dingbar, einen anerkannten Statiker zu involvieren. mit Sicherungsstift/Sicherungsboden Systemhöhe [m] = 0,8 m bis 1 m VSG aus ESG ESG-H Systembreite [m] Glasstärke 2 x 4 mm 2 x 5 mm 2 x 6 mm 2 x 8 mm 8 mm 10 mm 12 mm 0,50 charakt. Wert der Windlast [kN/m²] 0,50 1,00 1,50 2,00 2,50 0,75 charakt. Wert der Windlast [kN/m²] 0,50 1,00 1,50 2,00 2,50 1,00 charakt. Wert der Windlast [kN/m²] 0,50 1,00 1,50 2,00 2,50 1,25 charakt. Wert der Windlast [kN/m²] 0,50 1,00 1,50 2,00 2,50 1,50 charakt. Wert der Windlast [kN/m²] 0,50 1,00 1,50 2,00 2,50 nicht zulässig zulässig AbZ – und jetzt? Schritt 1. Welches System liegt vor? A) Standardsystem/ Aufsatzmontage – Glas könnte nicht abstürzen* Sicherung : keine B) Vorgebaut – Glas könnte abstürzen* Sicherung : Sicherungsstift Schritt 4. Auswahl der Dimension und Aufbau der Scheibe Windlast Innenbereich: < 0,50 kN/m² * z.B. bei Brand Ü Gummis in den Klemmhaltern schmelzen * z.B. bei Brand Ü Gummis in den Klemmhaltern schmelzen Schritt2 Schritt 3 Folienstärke 0,76 mm oder 1,52 mm PVB

Seitenübersicht